Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Teletraan Board

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Stamm Reviewer » Philister » Phils Kritik zu: Fans Hobby Gunfighter II (alias Laser Optimus Prime) Nach unten

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Phils Kritik zu: Fans Hobby Gunfighter II (alias Laser Optimus Prime)

Beiträge 7437
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 7/5/2019 um 19:06 New 

http://www.transformers-universe.com/content/images/NewSignatureTeutonicons.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 7437
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 7/5/2019 um 19:06 New 

http://www.transformers-universe.com/content/images/Imagemaps/FansHobbyGunFighter2_Map.jpg
Mehr Bilder gibt's durch Klick auf die Grafik oben

Vorwort: Ich bin ein großer Fan von G2 Laser Optimus Prime, den ich als die beste Optimus Prime Figur des 20. Jahrhunderts betrachte (und eine der besten Transformers Figuren des 20. Jahrhunderts allgemein). Leider ist die Generation 2 einer der eher stiefmütterlich behandelten Abschnitte der Transformers Geschichte, somit bin ich immer interessiert wenn sie irgendwo referenziert wird. So zum Beispiel mit Gunfighter II, einer Figur von Drittanbieter Fans Hobby, die natürlich G2 Laser Optimus Prime in Masterpiece Größe darstellt, aus rechtlichen Gründen aber nicht so heißen darf. Schauen wir also, wie sich Fans Hobby bei der Neuerschaffung der besten Optimus Prime Figur der ersten 15 Jahre Transformers geschlagen hat.

Robotermodus: Betrachtet man ihn Seite an Seite mit G2 Laser Prime, dann sieht man problemlos wen Gunfighter II darstellen soll. Von der Größe mal abgesehen gibt es nur sehr wenige Unterschiede der beiden Figuren. Gunfighter ist hier und da etwas detaillierter, aber das war’s eigentlich schon. Ihm fehlen die Sticker von Laser Prime, inklusive des Namensschriftzugs auf der Brust (heißt das er ist eigentlich Sureshot?), aber ich bin sicher Toyhax arbeitet schon dran. Vom Look her also absolut kein Zweifel: das hier ist Laser Optimus Prime!

Nun war Laser Prime die vielleicht best-bewegliche Transformers Figur seiner Zeit, aber wenig überraschend legt Gunfighter noch eine Schippe drauf. Obwohl er sehr stämmig ist, kann Gunfighter problemlos posieren, keine nennenswerten Einschränkungen. Er hat außerdem ein paar Gimmicks, die das Original nicht hatte, vor allem natürlich seine Matrix Kammer. Wie eigentlich fast jede größere Optimus Prime Figur der letzten Dekade oder länger kann er seine Brust öffnen und dahinter findet man eine Matrix der Führerschaft. Die kann auch entnommen und ihm in die Hand gegeben werden. Auch die klassische „Erleuchte-unsere-dunkelste-Stunde“ Pose ist möglich, auch wenn er die Matrix dazu mit den Zeigefingern einhaken muss, um sie zu halten.

Gunfighter hat drei verschiedene Waffen dabei, zwei davon auf den Waffen von Laser Prime basierend (das Schwert und das doppelläufige Gewehr), die dritte hingegen ist ganz klar sein klassisches G1 Gewehr. Alle drei Waffen sehen gut aus und jeweils zwei können auf der Rückseite seiner Schultern verstaut werden. Dort dreht man ein kleines Plastikteil um und hat zwei Löcher, wo die Waffen eingestöpselt werden können. Das einzige was mich ein wenig sorgt ist die Art, wie die Waffen in seine Hände gesteckt werden. Dieses Nut-und-Feder System scheint prädestiniert, früher oder später abgenutzt zu sein. Stand Jetzt hält aber alles solide, somit keine Beschwerden.

Was kann ich sonst noch sagen? Der Robotermodus ist einfach exzellent. Das hier ist Optimus Prime in seiner – für mich – coolsten Version überhaupt. Groß, kantig, bis auf die Zähne bewaffnet und, wie es sich für einen Roboter aus den 1990er einfach gehört, so richtig EXTREEEEEEM!

Alternativmodus: Wie in der guten alten Zeit auch verwandelt sich Gunfighter in eine Zugmaschine, genau genommen einen Mitte-1990er Western Star 4964EX Lkw. Die Figur hat keinen Anhänger für den Truck dabei, aber ich bin mir sicher dass Fans Hobby oder ein anderer Drittanbieter dem früher oder später Abhilfe schaffen wird. Persönlich brauche ich den Anhänger nicht, da ich noch nie ein großer Fan von Anhänger-Kampfstationen war. Der Truck ähnelt sehr stark dem G2 Laser Prime Vorbild, lediglich die Schlafkoje oben drauf ist neu.

Viel mehr kann ich hier kaum schreiben. Der Truck sieht toll aus und man kann das Fahrerhaus öffnen, um die skulptierten Sitze zu erreichen. Eine von Optimus Feuerwaffen kann hinten eingestöpselt werden, leider keine Möglichkeit die andere und das Schwert im Fahrzeugmodus zu verstauen. Somit unterm Strich hier: ein schöner Truck. Nicht mehr und nicht weniger als eine vergrößerte Version von G2 Laser Primes Alternativmodus.

Bemerkungen: Optimus Prime durchlief in G2 mehrere unterschiedliche Formen, allerdings bekamen wir die Laser Prime Inkarnation nur in einem obskuren japanischen Manga zu sehen. Laut seinem Profiltext wurde er zu Laser Prime, nachdem sein vorheriger Körper im Kampf gegen Megatron schwer beschädigt wurde. Natürlich ist Laser Primes hauptsächlich dafür bekannt, dass diese Figur für die Robots in Disguise Serie recycelt wurde, nämlich als Scourge / Black Convoy, dem ersten bösen Optimus Prime Klon, der auch in der zugehörigen Cartoonserie eine Rolle spielte. Wenig überraschend gibt es von Fans Hobby auch eine Scourge-farbige Version dieser Figur.

Ich bin nicht wirklich ein Sammler von Masterpiece Figuren, aber bei einem Kurztrip nach Kansas bekam ich diese Schönheit hier in der Sammlung meines Freundes Caked-Up zu sehen und war angefixt. Und nur ein paar Monate später sah ich den hier für einen echten Schnäppchenpreis und musste einfach zugreifen.

Unterm Strich für diese Figur: Gunfighter II ist nicht mehr und nicht weniger als G2 Laser Optimus Prime in Masterpiece Größe. Ein paar zusätzliche Gimmicks, hervorragende Beweglichkeit und coole Waffen runden das Bild ab und ergeben eine exzellente Figur. Somit eine ganz klare und uneingeschränkte Empfehlung für alle, es sei denn ihr seid absolut kein Fan von G2 Laser Prime oder Masterpiece Figuren im Allgemeinen.

Gesamtnote: 1



Ihr besitzt diese Figur? Bewertet sie auf TFU

http://www.transformers-universe.com/content/images/NewSignatureTeutonicons.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 5853
Registriert: 3/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 7/5/2019 um 23:29 New 

Nur in diesem Fall ist Scourge die Original-Figur und Optimus das Repaint. ;)

http://orig05.deviantart.net/310b/f/2012/031/0/8/ntf_signature_by_nmzero-d4o8qhg.jpg
If history is to change, let it change! If the world is to be destroyed, so be it!! If my fate is to be destroyed................ I must simply laugh!!!

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 7437
Registriert: 2/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 8/5/2019 um 09:04 New 


Zitat von Megatron_Zero, am 7/5/2019 um 23:29

Nur in diesem Fall ist Scourge die Original-Figur und Optimus das Repaint. ;)



Ketzer! Optimus ist IMMER das Original! ;)
http://www.transformers-universe.com/content/images/NewSignatureTeutonicons.jpg

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Stamm Reviewer » Philister » Phils Kritik zu: Fans Hobby Gunfighter II (alias Laser Optimus Prime) Nach oben


mxBoard 2.4., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Seitenerstellung in 0,146 Sekunden, mit 272 Datenbank-Abfragen